Kleinbrand/Feuerschein

Uhr - Autor: Alexander Fink, Feuerwehr Ittlingen

Am Sonntag den 19.07.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ittlingenum 03.36 Uhr mit dem Alarmstichwort „Kleinbrand" in die Straße Nonnenpfad alarmiert. Am Einsatzort  eingetroffen wurden die Kräfte bereits vom Anrufer empfangen.  Dieser hatte einen Feuerschein in Richtung Sinsheim-Reihen gesehen und - in Verbindung mit einem im ganzen Ort deutlich wahrnehmbaren Brandgeruch – die Feuerwehr alarmiert. Da mittlerweile kein Feuerschein mehr sichtbar war entschied der Einsatzleiter dass die Fahrzeuge getrennt voneinander die Feld- und Waldwege sowie die Landstraße 592 Richtung Sinsheim-Reihen abfahren, um nach einem möglichen Brand zu suchen. Bei der Suche konnten, außer einem erloschenen Nutzfeuer auf dem Areal eines Beherbergungsbetriebs, keinerlei Brände ausgemacht werden. Der Einsatz wurde daraufhin beendet.

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ittlingen mit 4 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräfte

Anmerkung: Der deutlich im ganzen Ort wahrnehmbare Brandgeruch war vermutlich auf einen Großbrand bei Bad Rappenau zurückzuführen, bei welchem es am Samstagabend bis in die Nacht hinein zu einer massiven Rauchentwicklung kam.