Verkehrssicherungsmaßnahme

Uhr - Autor: Alexander Fink, Feuerwehr Ittlingen

Am Sonntag, 23. Juni um 9.23 Uhr wurde die Feuerwehr Ittlingen durch die integrierte Leitstelle Heilbronn mit dem Alarmstichwort „Fahrbahn reinigen“ auf die Kreisstraße zwischen Ittlingen und Hilsbach alarmiert.

Kurz nach einer unübersichtlichen Kurve war ein Fahrzeug mit einem Reh kollidiert. Diverse Überreste des Rehs befanden sich noch auf der Fahrbahn und stellten eine nicht unerhebliche Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer dar. Dies war auch der Grund warum die sich bereits vor Ort befindliche Polizeistreife die Feuerwehr angefordert hatte. Die Fahrbahn wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs gereinigt.

Einsatzende war um 10.30 Uhr nach Rückkehr ins Gerätehaus und Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Ittlingen mit einem Fahrzeug und vier Kräften sowie die Polizei mit einem Streifenwagen und zwei Kräften.