Löschgruppenfahrzeug LF 8

Das Löschgruppenfahrzeug 8 ist mit 41 Jahren das dienstälteste Fahrzeug im Fuhrpark. Das LF 8 wurde gebraucht angeschafft und sollte mit seiner niedrigen Aufbauhöhe ursprünglich als Ausbildungsfahrzeug für die Jugendfeuerwehr dienen. Durch die immer vielfältigeren Einsatzgebiete der Feuerwehr und der damit einherghenden zusätzlichen Ausrüstung, ist dieses Fahrzeug mittlerweile fest im Einsatzdienst eingeplant. Auf dem Fahrzeug befinden sich unter anderem eine moderne Tragkraftspritze zur Wasserförderung sowie eine Tauchpumpe und Wassersauger für Unwetterlagen.

Funkrufname: Florian Ittlingen 1/41/1
Besatzung: 1/8
Fahrgestellhersteller: Daimler-Benz
Typ: 409
Baujahr: 1977
Motor: 4-Zylinder Benziner
Leistung: 66 kW (90 PS)
Getriebe: 5 Gang
Aufbau: Bachert
Pumpenleistung: 800 l/min Fördermenge bei 8 bar Druck
Ausstattung
(Auswahl):
  • Tragkraftspritze PFPN 10-1500
  • Stromerzeuger
  • Tauchpumpe
  • Wassersauger
  • Ölsperre
  • Ölbindemittel Wasser
  • 4-teilige Steckleiter
Indienststellung 2008